Welcome in der Friedensstadt

Im Rahmen des Artist-in-Residence-Projekts Welcome in der Friedensstadt ist das Belgrader Künstler*induo diSTRUKTURA am 1. Juni in Augsburg angekommen. VOLLDABEI stellt ihnen während ihres Aufenthaltes von Juni bis August ROTE LEIHRÄDER zur Verfügung. diSTRUKTURA, das sind Milica Milićević und Milan Bosnic. Sie werden die zahlreichen Schlachtfelder unserer Region zum Thema ihrer Werke machen. Bis zum Friedensfest werden die Gäste aus Belgrad Stadt und Region kennenlernen, um vor Ort Kunst zum Thema Konfliktpotenzial Religion und die Utopie des Friedens zu schaffen. … weiterlesen

Das erste Ausflugsrad

Es ist Sommer und die Natur lockt uns, hinaus ins Grüne zu fahren. Radtouren machen aber nur dann Spaß, wenn das Fahrrad auch richtig gut fährt. Ab sofort können sich daher Flüchtlinge speziell für Ausflüge ein hochwertiges Rad ausleihen und mit uns auf Tour gehen. Das Bike kam als Spende eines Nachbarn zu uns und wir haben es gemeinsam repariert und rot lackiert.

Die Polizei, deine Freundin

Neulich am frühen Morgen kam ein Anruf: „Wollen Sie Ihre Fahrräder retten? Die Bauarbeiter sind nur noch 10 Zentimeter entfernt!“ Am Telefon war ein freundlicher Polizeibeamter, der vom Fenster seines Büros aus beobachtet hatte, dass ein Bautrupp angerückt war. Wir machten uns natürlich schleunigst auf den Weg, nicht ohne uns bei dem Beamten zu bedanken. Die ROTEN LEIHRÄDER, die ihren Parkplatz schon seit einiger Zeit vor dem Polizeipräsidium haben, wurden verlegt. Wie wir feststellen konnten, sind sie also bestens bewacht … weiterlesen

Freiraum

Direkt vor dem Polizeipräsidium stehen sie jetzt, unsere ROTEN LEIHRÄDER. Den Fahrradpool, den wir für Flüchtlinge immer weiter ausbauen, haben wir also auf die öffentlichen Gehwege verlagert. Sie sind ein Hingucker! Passant_innen bleiben stehen, lesen die Aufkleber und werden so über das Projekt informiert. Das ist ein prima Nebeneffekt. Aber eigentlich haben wir uns den Freiraum genommen, weil wir keinen anderen Ort haben, an dem wir die Fahrräder parken können, solange sie nicht im Umlauf sind. Praktisch ist, dass unser VOLLDABEI … weiterlesen

Ankunft im Antonsviertel

Acht ROTE LEIHRÄDER haben wir heute in die Calmbergstraße gebracht. Dort ist unsere neue Ausleihstation. Am 25. April 2014 können Flüchtlinge während unseres nächsten Fahrrad-Reparatur-Cafés ein Rad kostenlos für vier Wochen leihen. Aufgrund der großen Nachfrage verteilen wir ab sofort „Mitmach-Gutscheine“. Das heißt, wer ein Rad leihen will oder unsere Hilfe beim Reparieren des eigenen Rades in Anspruch nehmen möchte, ist aufgefordert, zunächst 1 Stunde Zeit einzubringen und eine Gemeinschaftsarbeit zu leisten. Dabei handelt es sich um das Zerlegen von … weiterlesen

Das Rote Leihrad auf der afa

Die letzten drei Tage waren wir bei der Augsburger Frühjahrsausstellung afa und hatten so die Möglichkeit, unsere Initiative VOLLDABEI und das ROTE LEIHRAD zu präsentieren. Unser Stand, den wir uns mit BIB Augsburg und dem Projekt VELO teilten, war auf der Sonderfläche „Augsburg International“ des Integrationsbeirates. Mehrere Vertreter_innen von Organisationen, wie beispielsweise IN VIA KOFIZA, sprachen uns auf Fahrradtrainings für Frauen an. Es scheint ein großer Bedarf vorhanden zu sein und wir werden wohl bald wieder einen Kurs organisieren. … weiterlesen

Featured Video Play Icon

Fahrrad-CAMP, Fahrrad-CLUB und Fahrradtraining

Nicht nur das Erste Augsburger Fahrrad-CAMP, das wir im August 2013 zusammen mit der Bikekitchen durchgeführt haben, sondern auch der Fahrrad-CLUB, das ROTE LEIHRAD und das Frauen-Fahrradtraining sind Aktivitäten, die wir in unserem Video vorstellen. Die Produktion wurde durch die Unterstützung von Aktion Mensch möglich. Videoaufnahmen: Christoph Mießl, Astrid Nave, Holger Thoma Musik: Willy Loketo, Chriss Onac, Yousouf Karembe (www.jamendo.com) … weiterlesen

Das Rote Leihrad bei der Freiwilligenmesse

Es machte sich richtig gut, unser Ausstellungsfahrrad. Zwei Tage lang, am 28. und 29. September 2013, konnten wir im Unteren Fletz des Augsburger Rathauses unsere Initiative VOLLDABEI vorstellen und nebenbei mit den anderen Aussteller*innen ausgiebig netzwerken. Nun sind wir gespannt, ob sich jemand von den interessierten Messebesucher*innen bei uns engagieren wird.

Featured Video Play Icon

BR Abendschau: Hier sind Flüchtlinge voll dabei

Vergessene Drahtesel, die in Garagen vor sich hin gammeln – kein seltener Anblick! Flüchtlinge in Augsburg bringen genau die jetzt wieder auf Vordermann. Das Projekt „Volldabei“ macht’s möglich, und alle haben etwas davon! Ein Beitrag von Patrizia Wackers, gesendet in der Abendschau des Bayerischen Rundfunks am 9.9.2013.