Featured Video Play Icon

Handwerken und Kochen

Die Initiative VOLLDABEI hat eine mobile Kulturwerkstatt als offenen interkulturellen Lern- und Arbeitsort errichtet. Handwerkliche Fähigkeiten wie sie im Haushalt gebraucht werden, können hier erlernt werden. Dazu zählen einfache Möbelreparaturen, Nähen und Flicken und die sachgerechte Bedienung von Haushandwerkmaschinen. Recycling und Upcycling sowie die kreative Gestaltung gehören dazu. VOLLDABEI hat zahlreiche Workshops und Projekttage an verschiedenen Orten durchgeführt. Eingeladen waren insbesondere Gäste mit ungesichertem Aufenthaltsstatus. Während der Treffen gab es ausreichend Raum für Gespräche. Paten und Patinnen von Flüchtlingen haben … weiterlesen

Fahrrad und Fußball

Wir waren mit unserer mobilen Fahrradwerkstatt  beim Copa Augusta Antirassista dabei. Jedes Jahr findet dieses antirassistische Fußballturnier statt. Es wird vom Fanprojekt Augsburg gemeinsam mit ehrenamtlichen Helfern aus der FCA-Fanszene und Augusta Unida organisiert. Neben dem Turnier sind veganes Essen, Kreativangebote, Musik, ein Kinderprogramm, Kicker und Tischtennis geboten. Mit Unterstützung von Hassib konnten die Turnierbesucher*innen kleine Reparaturen an ihren Rädern vornehmen. Außerdem haben wir bunte Kordeln angefertigt und damit unsere Räder und Anhänger verschönert. Unterstützt durch Aktion Mensch und anstiftung … weiterlesen

Reparieren, Stricken und Chillen

Die VOLLDABEI Kulturwerkstatt hat Station in Pfersee gemacht. Zusammen mit dem Bürgerhaus, dem Helferkreis Pfersee und dem Jugendzentrum Linie 3 haben wir einen Nachmittag organisiert, an dem gewerkelt, geschraubt und gegrillt wurde. Unterstützt durch Aktion Mensch und anstiftung & ertomis. … weiterlesen

Selber reparieren

Mit viel Kreativität und Elan haben Bewohner des Bunten Hauses heute während des Reparaturcafés eine morsche Leiter instand gesetzt. Werkzeug und Schrauben haben wir in der Kulturwerkstatt auf Vorrat. Das Ersatzholz wurde aus einer Palette, die neben der Mülltonne stand, zurechtgesägt. Unterstützt durch Aktion Mensch und anstiftung & ertomis. … weiterlesen

Finanzielle Hilfe für die Handwerkstatt

Die Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis unterstützt uns mit einer Spende. Nun können wir das Angebot der Handwerkstatt erweitern. Der Bedarf von Flüchtlingen, Möbel herzurichten oder Wohnräume zu gestalten, ist groß. Beim Einzug in die Gemeinschaftunterkunft bekommen sie ein Metall-Bett, einen Metall-Schrank und einen Kühlschrank zur Verfügung gestellt. Der restliche Hausrat muss mühsam zusammen getragen werden. Vieles ist stark gebraucht oder vom Sperrmüll. Nun können wir Werkzeug für Holz- und Renovierungsarbeiten anschaffen. Auch eine Nähmaschine wird künftig zu unserer Ausstattung gehören. … weiterlesen

anstiftung & ertomis zu Gast

Von der Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis haben wir im letzten Jahr eine Spende erhalten, um unsere Mobile Fahrradwerkstatt aufzubauen. Nun kamen Jens Mittelsten Scheid (Stiftungsgründer), Dr. Christa Müller (Geschäftsführende Gesellschafterin) und Tom Hansing (wissenschaftlicher Mitarbeiter der Stiftungsgemeinschaft im Bereich urbane Subsistenz und offene Werkstätten) zu Besuch, um sich über unser Projekt zu informieren. Begleitet wurden sie von Günther und Marion Schütz vom Verbund Offener Werkstätten, in dem wir auch Mitglied sind. Wir trafen uns in der Gemeinschaftunterkunft Calmbergstraße und führten die … weiterlesen